• Personal Trainer Andy Preß • Fliederbogen 38 • 22941 Bargteheide
  • Mon - Sun 08:00 - 20:00
  • 0172 656 44 90
  • Email

Code of Honor

I as a Personal Trainer commit

... to preserve and encourage the repute of my profession by my business and to correspond to the trust I will be shown related to my job.

... to charge a fee costumized to my performance level and to write prize and effort up transparently towards my clients. I am aware that a fee of at least € 75 net is essential to be economically successful.

... to upgrade constantly my objective, methodic and personal skills and to prove them with corresponding training together with taking a first aid course biennially.

... not to speak out devaluing towards the job of other Personal Trainers. I will refrain from comparative advertising and unfair competition.

... to preserve my independant consultation expertise and to remain completely free in my decisions and to offer products, concepts or services separately from Personal Training that are not associated with it.

... in case of need, to cooperate or in case of doubt to consult with doctors, physiotherapists or other experts and to accept an order only if I have adequate expertise. If necessary, I will put contact to another qualified trainer or expert.

... größtmögliche Sorgfalt bei Vorbereitung, Durchführung, Information und Dokumentation des Trainings walten zu lassen. Ich verspreche keine Heilung und, sofern notwendig, beginne ich das Training mit dem Klienten nicht ohne vorherigen Arztbesuch.

... eine Berufshaftpflicht mit ausreichender Deckung abzuschließen.

... die Trainingsplanung und -durchführung so zu gestalten, dass sie stets dem Leistungsstand, den Interessen und den Zielen meines Klienten entsprechen.

... im Falle eines Rechtsstreits mit dem Auftraggeber eine gütliche Einigung auch im Sinne des Berufstandes zu erzielen, für alle etwaigen Pflichtverletzungen selbst einzustehen und diese so schnell als möglich zu beheben.

... meinen Beruf gewissenhaft und unter Beachtung aller gesetzlichen und fiskalischen Vorschriften auszuführen.

... über alle Informationen, die mir von Klienten bekannt sind, Stillschweigen zu bewahren und gemäß den gesetzlichen Bestimmungen zu schützen, es sei denn, der Klient hat mich von dieser Schweigepflicht im Einzelnen freigestellt.

... akademische Grade wie Magister, Diplom, Bachelor, Master, Doktor bzw. PhD nur so zu führen , wie es §18 des Hochschulrahmengesetzes vorsieht.

... bei der Ausübung meines Berufes keinen Unterschied hinsichtlich Nationalität, Religion, Geschlecht, politischer Einstellung oder sozialer Stellung des Klienten (vgl. Grundgesetz Art. 1 und 3) zu machen.

... meine Tätigkeit eigenverantwortlich, ordnungsgemäß und fachgerecht, unter Einhaltung von Hygienestandards, durchzuführen.

Follow me on Facebook, Twitter, Google+ and Instagram